JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Kindergarten

Gemeinde-Kindergarten Emma-Lembeck

Der neu geschaffene Kindergarten „ Emma Lembeck“  wurde im Jahre 2008 eingeweiht. Das Gebäude beherbergt die drei unterschiedlichen Nutzungen von Kindergarten, Jugendbereich und Musikproberaum. Alle drei Bereiche bilden einen Ort, in dem sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene entfalten und entwickeln können. Ein schöner Vorplatz bietet an, Freiluftevents zu veranstalten. Der Kindergarten „Emma Lembeck“ wird im  Montessori Profil geführt. Die Kinder lernen, die Anforderungen des Alltages zu meistern. Dieser Prozess wird unterstützt mit der Montessori- Pädagogik und den dazu gehörigen Materialien. Die Kinder erkennen und verstehen die Vorgänge, die für uns Erwachsene selbstverständlich sind. Sie schärfen ihre Sinne, erlernen sprachliche und mathematische Grundkenntnisse und erfahren so, dass sie etwas selbst schaffen können, dass sie unabhängig werden.

Kindergartenteam

Frau Stephanie Moser
Kindergartenleiterin
07429 1351

Frau Anne Frech
Erzieherin

Frau Tatjana Stehle
Erzieherin

Frau Agnes Leibinger
Erzieherin

Frau Sabrina Fritz
Erzieherin

Leitbild Kiga

Wo unsere Jüngsten die Könige sind

  • Das Kind steht im Mittelpunkt
    Wertschätzend und respektvoll begleiten wir jedes Kind. In unserer vorbereiteten Umgebung, die sich am Kind orientiert, kann es sich zu einer selbständigen, sozialen und selbstbewussten Persönlichkeit entwickeln. Die Grundpfeiler unserer vielfältigen pädagogischen Arbeit sind die Montessori Pädagogik und der Orientierungsplan.
  • Wir gehen Hand in Hand
    Wir bieten eine flexible und familienfreundliche Betreuung. In unserer intensiven Elternarbeit bieten wir Beratungs- und Bildungsangebote in denen wir uns als vertrauensvolle- und respektvolle Erziehungspartner verstehen.
  • Mit Herz und Hand
    Jedes Teammitglied setzt seine individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten kompetent ein. Durch das kollegiale Miteinander schaffen wir eine harmonische Umgebung. Stetige Fort- und Weiterbildungen gewährleisten eine fortschrittlich qualitative Arbeit.
  • Gemeinsam ziehen wir an einem Strang
    Unser Kindergarten ist ein wichtiger Bestandteil der Gemeinde Königsheim. Wir sind eine zukunftsorientierte Einrichtung zum Wohle der Kinder und der Familien.

Leitbild Krippe

Wo unsere Jüngsten die Könige sind

  • Das Kind steht im Mittelpunkt
    Wertschätzend und respektvoll begleiten und behüten wir jedes Kind. Das Spiel mit den Kindern, das ihnen Spaß macht, steht bei unserer Arbeit im Vordergrund. In unserer vorbereiteten Umgebung, die sich am Kind orientiert, kann es sich zu einer selbständigen, sozialen und selbstbewussten Persönlichkeit entwickeln.
  • Die Eingewöhnung
    Wir legen Wert auf eine intensive Eingewöhnung und möchten dadurch die Entwicklung des Kindes unterstützen. Unsere Eingewöhnung richtet sich nach dem  „Berliner Eingewöhnungsmodell“, das sich für einen guten Krippenstart für Kind und Eltern bewährt hat.  Individuell gestalten wir diese Zeit gemeinsam mit den Eltern.
  • Schlafen – Essen – Sauber machen
    Regelmäßige Situationen und Ereignisse im Tagesablauf wie das Schlafen, das Essen und das Saubermachen, sind für unsere Krippenkinder von weitreichender Bedeutung. Das Sicherheits- und Geborgenheitsempfinden des Kindes wird nachhaltig vom emotionalen Erleben dieser Situationen beeinflusst. Körperliches und seelisches Wohlbefinden steht im Vordergrund. Es ist uns wichtig, dass jedem Kind die Möglichkeit gegeben wird, dem individuellen Rhythmus zu folgen.
  • Mit Herz und Hand
    Jedes Teammitglied setzt seine individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten kompetent ein. Durch das kollegiale Miteinander schaffen wir eine harmonische Umgebung. Stetige Fort- und Weiterbildungen gewährleisten eine fortschrittlich qualitative Arbeit.

Angebote und Öffnungszeiten

In unserem Kindergarten ist eine Ganztagesgruppe und eine Krippengruppe eingerichtet. Die Ganztagesgruppe kann zeitgemischt mit verlängerten Öffnungszeiten und / oder Regelöffnungszeiten und / oder Halbtagsöffnungszeiten für 2 ¾ jährige Kinder bis Schuleintritt geführt werden. Außerdem gibt es eine Krippengruppe für Kinder im Alter von einem Jahr bis 2 ¾ Jahren. Auf Wunsch geben wir Mittagessen aus. Dieses wird vom Gasthaus Kreuz geliefert. Das pädagogische Konzept orientiert sich an der Montessori-Pädagogik.

Die Öffnungszeiten:

  • Gruppe der 2 ¾ bis 6 Jährigen
    Montag bis Donnerstag 07:30 Uhr bis 11:30 Uhr
    Flexible Öffnungszeit 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr
  • Montag – Donnerstag
    13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Montag – Donnerstag
    Ganztagesbetreuung
    07:30 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Freitag
    07:30 Uhr bis 11:30 Uhr
    Flexible Öffnungszeit
    11:30 Uhr bis 13:00 Uhr
  • Krippe:
    Montag – Freitag
    07:30 Uhr bis 11:30 Uhr
    Flexible Öffnungszeit
    11:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Elternbeiträge

Elternbeiträge 2015/2016

  • Für das Kind aus einer Familie mit 1 Kind – unter 18 Jahren
    112 Euro
  • Für ein Kind aus einer Familie mit 2 Kindern – unter 18 Jahren
    85 Euro
  • Für ein Kind aus einer Familie mit 3 Kindern – unter 18 Jahren
    56 Euro
  • Für ein Kind aus einer Familie mit 4  und mehr Kindern  - unter 18 Jahren
    18 Euro

 

Damit ein Kindergartenbesuch aus finanziellen Gründen nicht scheitert, werden für die Krippe diesselben Elternbeiträge erhoben, wie für die Ganztagesgruppe. Damit gelten für alle Kinder in unserem Kindergarten dieselben Elternbeiträge. Damit haben wir im Krippenbereich die attraktivsten und familienfreundlichsten Elternbeiträge im Landkreis.