JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Mitarbeiter

Wir sind gerne für Sie da:

Herr Konstantin Braun
Bürgermeister

Frau Tanja Buchwitz
Verwaltungsangestellte
074292327

Hubert Nann
Fronmeister
0170 3829260

Herr Andreas Hohl
Hausmeister Mehrzweckhalle
07429 2785

Kindergartenteam

Frau Regina Sieweke
päd. Fachkraft, Kindergartenleitung

Frau Evelyn Heinemann
päd. Fachkraft, Gruppenleitung Ü3, stellv. Leitung

Frau Bibiana Mauch
päd. Fachkraft, Zweitkraft Ü3

Frau Freya Krauss
päd. Fachkraft, Gruppenleitung Krippe

Frau Nadin Lakomy
Kinderpflegerin, Zweitkraft Krippe

Frau Claudia Teufel
Integrationskraft

Frau Maike Walther
Auszubildende im ersten Ausbildungsjahr

     

Kontakt & Öffnungszeiten

Gemeinde Königsheim
Bürgermeister Konstantin Braun
Hauptstraße 3
78598 Königsheim
07429 2327
07429 99019
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten:
Montag 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr
Dienstag: 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr
                 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Mittwoch: 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Donnerstag: 08.00 Uhr bis 11.00 Uhr
Freitag: 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Achtung aufgrund der Vorsichtsmaßnahmen im Blick auf Corona bitte folgenden Hinweis beachten:

  1. Ab 04.05.2020 gelten die üblichen Öffnungszeiten. Eine generelle Öffnung für den Publikumsverkehr findet nicht statt.
  2. Für den Publikumsverkehr gilt:
    a.) Die Rathaustür bleibt geschlossen (auch während der Öffnungszeiten).
    b.) Einlass wird nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung oder durch die Türklingel und Abklärung des Anliegens gewährt.
    c.) Einlass über die Türklingel wird ausschließlich nur während der Öffnungszeiten gewährt. Außerhalb der Öffnungszeiten erfolgt ein Zutritt     ausschließlich nach telefonischer Terminabsprache. Ausnahmen hiervon: Anlieferung Post , Einlass Gemeindebedienstete, Teilnehmer vereinbarter Besprechungen.  
    e.) Besprechungen finden nur in den Räumen statt in denen ein Mindestabstand von 1,5 m zwischen Besucher und Bediensteten gegeben ist. Kann der Mindestabstand (nur in absoluter Ausnahme) nicht gewährleistet werden besteht Maskenpflicht für Besucher und Bediensteten.
    f.) Es dürfen sich in den Gängen oder im Büro nicht mehr wie zwei Personen aufhalten. Ausnahmen sind terminierte Besprechungen.
    g.) Begegnungsverkehr des Publikums ist auszuschließen.
    h.) Für Besucher wird das Tragen einer Schutzmaske empfohlen
    i.)  Besucher sollten ihre eigenen Kugelschreiber benutzen.